Search Toggle
Zur Startseite
1. Sep 2014
|

Zum Mitsingen

3.500 kölsche Liedtexte im Internet

Die Refrains kann wohl jeder mitsingen. Aber was singen Bläck Fööss, Räuber oder Paveier dazwischen? Wie war das genau mit Schmitzens Billa in dem Lied von Ostermann? Oder mit dem Campingvergnügen, das nur zum Totlachen reizte? Diese Wissens- und Sangeslücken will jetzt die „Akademie för uns kölsche Sproch“ schließen. Sie hat die Texte von rund 3.500 kölschen Liedern ins Internet gestellt.

Auf www.koelsch-akademie.de findet sich die „Kölsche Liedersammlung“. Die gesuchten Lieder lassen sich nach mehreren Kriterien finden: Interpret, Komponist oder Autor. Auch Kategorien wie Karneval, Weihnachten, Krätzche oder Parodie stehen zur Auswahl. Selbst ein Stichwort genügt – und siehe da: Nicht nur die Höhner haben den Sultan besungen, auch Hermann Theis zitierte einen Sultan in Sachen Liebe. Der Text erscheint jeweils im Original in der klassischen Wrede- Schreibweise, op Kölsch in der umstrittenen modernen Fassung der Kölsch-Akademie und auf Hochdeutsch. Es gibt Verweise auf den Rechteinhaber, von denen auch die Noten zu beziehen sind, und – wenn vorhanden – auf Tonträger oder die Quelle, von der sich das Lied kostenpflichtig herunterlasen lässt. Viele können übrigens in der Akademie kostenlos ausgeliehen werden.

Die ältesten Lieder sind nur mündlich überliefert, sie stammen wohl vom Beginn des 19. Jahrhunderts. Aber auch die neuesten Karnevalshits etwa von de Boore oder Funky Marys sind dabei. Für Liedgut-Expertin Christa Bhatt eine Zeitgeschichte in Noten, für Kölsch-Rocker Rolly Brings eine „unvergleichliche Quelle“, aus der sich ablesen lässt, wie die Kölner etwa Krieg und Wiederaufbau bewältigt haben. Gesucht werden auch noch unbekannte Kölsche Lieder.

Keine Texte vom Gerig-Verlag

Wer nun aber in froher Runde mit der frisch erworbenen Textkenntnis etwa von Jupp-Schmitz-Liedern strunzen will, hat Pech gehabt. Trotz mehrfacher Bitten der Kölsch-Akademie hat der Gerig-Verlag in Bergisch Gladbach die Veröffentlichung nicht frei gegeben. „Wir waren zu Sonderkonditionen bereit, aber kostenlos geht das nicht“, erklärt dazu Verlagschef Carsten Ilgner auf Nachfrage. Zahlen aber kann und will man bei der Akademie nicht.

Gleiches gilt für rund 400 andere Texte wie von Gerhard Jussenhoven oder den frühen Ohrwürmern der Bläck Fööss. „Die würden sie gerne zur Verfügung stellen, aber Gerig besitzt 50 Prozent der Rechte“, beschreibt Bhatt das Problem.

Wer also wissen will, warum genau es mit der Liebe zu Meyers Käthche nicht klappte, hat Pech gehabt. Vorerst.

Internet: www.koelsch-akademie.de

Schon gelesen?

Kommentare

They can also handle the

They can also handle the sun's rays. Most experienced professionals or hobbyists are really passionate about their area of expertise and are usually very enthusiastic about giving advice to inexperienced newcomers. Lots of goodies need to be collected to add to your inventory. personalty Scorpio's are survivors, just like the Scorpion. He will be the only person to establish the perfect solution for you and your body.

Ich fände es schön, wenn

Ich fände es schön, wenn mehr Leute Texte und nicht nur Refrains singen könnten, finde es immer dämlich, wenn nur ein paar den Text singen können.

Das würde mir als echtem

Das würde mir als echtem Musiker natürlich auch gefallen! Haha, denn der Text ist ja nicht, also eine Strophe ist ja nicht nur gemacht worden um einen Refrain mit dem anderen zu verbinden! Aber keiner kann sich die ganzen strophen merken - was nervt! Und gerade an Karneval nach e paar Kölsch singt man nur noch "Bloootwooosch , Köllllsch, viiiivaaaa Colooniaaaa, Drink doch eine mit in unserm veeeeedellll.... schabau!"

geil, ist da auch der Text

geil, ist da auch der Text zu dem Bläck-Fööss Lied drup "Jo wenn dem Bökes dap de hue un de huuzick danns"? Das lied ist lustig aber da versteht man kein Wort!

Hallo, ich musste herzhaft

Hallo, ich musste herzhaft "laache"!!!

Das Lied heißt: WENN IN BIRKESDÖRP DE BUUR OP DE HUZICK DANZ!!!
(ich bin mir aber nicht sicher, ob dieses Lied von den Bläck-Fööss ist,weil es aus Birkesdorf eine Musikgruppe gibt, die sich :"BIRKESDÖRPER BUURE-BAND" nennt!!)Bitte entschuldigt meine Unkenntnis über Musik-Bands, ich LIEBE halt die Texte ALLER GRUPPEN!!!

und nun für NICHT-KÖLSCHE(ich bin och keene)
"WENN IN BIRKESDORF DER BAUER AUF DER HOCHZEIT TANZT!!!"

zur info: Birkesdorf ist ein Vorort von DÜREN in NRW, ist dem Kölner Karneval sehr verbunden und nur wenige Km von Köln entfernt!Es gibt zur Karnevalszeit die sogenannte RINGVERANSTALTUNG,das heißt, es werden Karnevalssitzungen in den VORORTEN VON KÖLN veranstaltet,welche von den STARS aus KÖLN NACHEINANDER AM GLEICHEN ABEND besucht werden!!!
Also SEEEHR STRESSIG für die STARS und wir brauchen nur EINE SITZUNG zu besuchen!!!
Lg, un eene schöne Fastelovend!!( EINEN SCHÖNEN KARNEVAL)

Da bist du Idi ja schon

Da bist du Idi ja schon wieder

Lerne Kölsch und du kannst mit Singen

Hallo, wie wäre es denn,

Hallo,
wie wäre es denn, wenn Sie sich in der Rechtschreibung verbessern würden???

(Das kommt davon, wenn man ANDERE kritisiert, ha ha!:)

Berichtigung: Da bist Du ja schon wieder, lerne den Kölner Dialekt und Du kannst mitsingen.(WAS FÜR EIN STUMPFSINN?!?!?!)

@HIHIHI, es haben div. Leuet

@HIHIHI,

es haben div. Leuet schon einmal geschrieben. Man sollte "EchterHorsti" ignorieren, weil man solchen Vollverstörten Futter gibt indem man auf die geistigen Ausflüsse von ihm eingeht. Irgendwann hat er die Nase voll wenn ihn keiner mehr beachtet und auf den Bullshit von ihm reagiert!! Oder aber das Redaktionsteam von koeln.de sperrt ihn wenn er weiter ausfallend wird, ganz einfach! :-)

ihr seid lustig.

ihr seid lustig.